Mittwoch 29 Sep 2021

Atem-Seminar Basis 3: Die Beziehung mit dem Anderen

Seminarhaus – Gut Alte Heide
29.Sep. - 3.Okt.
Sonntag 26 Sep 2021

Auf der Suche nach der eigenen Identität

Viele Menschen hören ein ganzes Leben lang einen Namen und sie identifizieren sich mit diesem Namen. Sie identifizieren sich mit seiner Qualität aber auch seiner Schwäche. Es ist aber immer ein von Außen gegebenen Wert. Somit gibt man einem Kind eine Anerkennung, die nicht seine ist. Das ist wichtig zu erkennen. Wie soll ein Kind seine […]

Mittwoch 23 Sep 2020

Atem-Seminar Basis 2: Emotionale und körperliche Heilung

Seminarhaus – Gut Alte Heide
23.Sep.2020 - 27.Sep.2020
Freitag 21 Feb 2020

Atem-Seminar Basis 1: Vision deiner eigenen Heilung – Selbstheilung

Seminarhaus – Gut Alte Heide
21.Feb.2020 - 25.Feb.2020
Eltern und Kinder - Konflikte in den Beziehungen

Eltern und Kinder

Was macht es so schwer, einander zu verstehen? Die Verständnisschwierigkeiten zwischen Eltern und Kindern entstehen durch eine absurde Konditionierung der Eltern in Bezug auf ihre Bedürfnisse gegenüber dem Kind. Meist verlangen die Erwachsen von den Kindern, dass diese ihnen ihre Bedürfnisse erfüllen.Aber das Gegenteil ist richtig. Die Erwachsenen müssen den Kindern dielebensnotwendigen Bedürfnisse erfüllen:   […]

Freitag 01 Mrz 2019

Themen-Seminar: Schuld und Scham

Kloster Schweinheim bei Köln
1.Mrz.2019 - 5.Mrz.2019
das innere Kind heilen kontakt

Kontakt zum inneren Kind

Unser inneres Kind ist immer da, aber wir vergessen das und suchen ständig danach, dass der Andere uns befriedigt. Es geschieht ganz unbewusst und wir erfahren nicht, was das innere Kind braucht.

Liebe - Jenseits der Angst Seminar mit Dhyan MANISH

Liebe – Jenseits der Angst

Liebe – Jenseits der Angst: Um uns zu schützen, verschließen wir unser Herz anderen gegenüber. Dieses Verschließen hindert uns daran zu empfangen und zu schenken. Liebe und Mitgefühl können sich nicht ausdrücken.

Liebe ist empfangen Dhyan MANISH

Liebe ist empfangen

Der Mensch bindet sich an Konditionierungen, die in seiner Kindheit entstanden sind, und die ihm die Freiheit nehmen sein eigenes Leben zu verwirklichen. Um uns zu schützen verschließen wir unsere Herzen.