Schuld Schuldigkeit und Scham Dhyan Manish

Schuld, Schuldigkeit und Scham

Schuld und Schuldigkeit zerstören, zerfressen, verletzen und machen kraftlos. Wir heilen, wenn wir uns bewusst werden, was wir tun und wer wir sind, wenn wir uns anerkennen und selbstlieben.

Schuld und Schuldigkeit sind selber das Ergebnis der Konditionierung ihrer Umgebung. Wir für unseren Teil, konditionieren und manipulieren dann unsere Kinder. Die Schuldigkeit ist die Macht über die Anderen. Wir nutzen diese Macht, um andere unterlegen zu machen und um gleichzeitig unser Ego aufzuwerten, das sich überlegen glaubt.

In jedem von uns zerstört die Schuldigkeit unsere Freiheit und die Beziehungen mit den Anderen. Wenn wir uns von dieser Schuldigkeit befreien, können wir frei leben und auch unsere Kinder frei sein lassen.

Schuld? Was wir sind und wie wir heilen

Die Anerkennung unserer eigenen Qualitäten, unserer Fehler ebenso wie unserer Stärken, lässt uns heilen. Wenn wir uns anerkennen, wie wir sind und ja sagen zu uns selbst, zu unserem Denken und Handeln, dann gibt es keine Schuldigkeit mehr. Und niemand kann uns mit seinem Urteil über uns manipulieren und kontrollieren.

Ohne Schuld können wir mehr Leichtigkeit, Spontanität, Anteilnahme und Liebe mit den Anderen leben, friedvoll sein und entspannt in uns selbst ruhen.

Das Seminar Schuld und Scham findet im Frühjahr 2019 statt. Infos findest du hier …

Das Seminar zur inneren Heilung – Der Weg des Herzen, eine von Dhyan Manish entwickelte therapeutische Technik, findest du hier …

X