Anerkennung Dhyan Manish

Anerkennung

Ganz egal, wer ihr seid und was ihr seid. Erkennt eure Qualitäten an. Erkennt eure Schwächen an. Eure Schwächen gehören zu euch. Sie sind eure, weist sie nicht zurück. Wenn ihr eure Fehler zurück weist, dann nehmt ihr euch einen Teil von euch selber.

Liebt eure Fehler Dhyan Manish

Liebt eure Fehler …

Liebt eure Fehler … Liebt euch. Liebt was ihr seid. Ihr macht einen Fehler, eine Dummheit? Ihr lernt noch, ihr wißt noch nicht alles. Akzeptiere den Fehler. Ihr müsst euch nicht entschuldigen. 

Bewusstsein Dhyan Manish Unbewusstsein

Bewusstsein

Unbewusstheit bedeutet, nicht zu wissen, wer man ist. Das Unbewusste ist sterblich, weil es unbewusst ist. Es weiß ja nicht einmal, das es existiert. Alles was unbewusst ist, wird verschwinden. Aber Bewusstsein ist unsterblich.

Perfektion Dhyan Manish

Perfekt sein

Das Kind ist fähig die Echtheit seiner Eltern zu empfangen. Das Kind weiß, dass niemand perfekt ist. Aber man lässt es glauben, das es Leute gibt, die perfekt sein müssen.

Burnout Arbeit Arbeitswelt Dhyan Manish

Arbeit und Burnout

Also wenn eine Person über ihre Grenzen geht, bedeutet das, dass sie sich nicht mehr in ihrem eigenen System befinden. Sie befinden sich „außerhalb“ ihres Systems. Außerhalb vergleichen wir unsere Arbeit mit der Arbeit der anderen. Es ist dann der Blickwinkel unserer Eltern, der unsere Arbeit be- oder abwertet. Das heißt, wir wollen mit unserer Arbeit gefallen und suchen nach Anerkennung. Sind wir selber Vorgesetzter, übernehmen wir dieses System der Eltern und übertragen es auf unsere Mitarbeiter.

Diamant innere Kind Dhyan MANISH

Diamant

Das Bewusstsein, die Liebe und das Innere, dass ist das innere Kind. Man könnte es auch das Göttliche oder die Existenz nennen. Pur wie ein Diamant …

Liebe und Macht Dhyan Manish

Liebe und Macht

Liebe und Macht Liebe ist empfangen. Das Kind braucht es, sich empfangen zu fühlen. Ansonsten entsteht eine große Verletztheit. Nur wenige Kinder auf der Welt, fühlen sich wirklich empfangen, fühlen sich geliebt. Empfangen, so wie sie sind. Geliebt für ihre Qualitäten und Schwächen. Ein Kind ist nicht das, was der Erwachsene sich wünscht. „Das Kind […]

Manipulation Dhyan Manish

Manipulation

Manipulation “Die Leute glauben, was der Andere sagt. Alles was wir sagen, tun und denken, wie wir uns kleiden und verhalten, ist immer in Bezug auf den Anderen. Damit sind anderen Menschen, ob jetzt Partner, Familie oder Freunde gemeint. Alles was und wie wir sind, haben wir für die Anderen kreiert. Man ist nett für […]

Dhyan Manish Warum wir krank werden

Warum wir krank werden

Warum wir krank werden ... Der Mensch ist in jeder Sekunde in einem emotionalen Zustand. Was er auch tut, er ist immer in einem emotionalen Zustand. Der Mensch ist ein emotionales Wesen und braucht es, seine Emotionen auszudrücken. Ab dem Moment, wo das Kind nicht mehr seine Freude, sein Vergnügen oder seine Traurigkeit ausdrücken kann, [...]
Aktive Meditationstechniken Dhyan Udita

Chill mal du Opfer Alter

“Chill mal du Opfer Alter”, Taschenbuch von Dhyan Udita für Jugendliche zur Erklärung aktiver Meditationstechniken Ständiges Abhängen in Schule oder Job, Stress mit Familie und Freunden lassen Jugendliche oft mit Gefühlen in Berührung kommen, mit denen sie vielleicht Schwierigkeiten haben. Dieses Buch erklärt den Jugendlichen aktive Meditationen, die zuerst in die körperliche Aktion gehen – […]